Kurz "DaZ" genannt

Das Bertha ist seit einigen Jahren eine von 6 Pilotschulen in NRW, an denen ein Förderkonzept für DaZ erprobt und evaluiert wird.Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 mit Migrationshintergrund werden individuell, entsprechend ihrem Sprachstand in Deutsch, von Deutschlehrerinnen und -lehrern zwei Stunden in der Woche zusätzlich gefördert.

Da die Förderlehrer eng mit den jeweiligen Deutschlehrern kooperieren, ist dies eine große Chance für die Schüler, ihre Kenntnisse in der für sie zweiten Sprache Deutsch zu verbessern.

Wir wünschen dem Projekt viel Erfolg!!!