MINT-Erlebnistag an der Landwehrschule

Im Rahmen der MINT-Kooperation zwischen dem Bertha und der Landwehrschule in Oberhausen fand am vergangenen Mittwoch, dem 17.01.24, der jährliche Besuch der dritten Klassen durch unsere MINT-Schülerinnen und MINT-Schüler der Jahrgangsstufe 5 statt. In diesem Jahr wurde die Kooperation durch den Besuch der Klasse 4a durch Schülerinnen und Schüler aus dem MINT-Kurs in Jahrgangsstufe 6 erweitert. Unsere Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler von morgen sind hervorragend in die Rolle der Lehrkraft geschlüpft und haben mit den Grundschülerinnen und Grundschülern spannende Experimente zu den Themen Lavalampe im ReagenzglasDer Superabsorber in WindelnDas Stärke-Wasser-Gemischdurchgeführt, sowie die Welt der Robotik und des Programmierens mithilfe der Ozobots kennengelernt. Die Tatsache, dass die Schülerinnen und Schüler der Grundschule alle Experimente eigenständig durchführen konnten, hat zu einem sichtbar großen Interesse der Lernenden an den Experimenten geführt. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Schuljahr!