Zum Hauptinhalt springen

Kontakt:

Bertha-von-Suttner-Gymnasium, Bismarckstraße 53, 46047 Oberhausen, Telefon: 0208-439610, E-Mail: Bertha-von-Suttner-Gymnasium@oberhausen.de

Willkommen bei uns!

Welcome! Bienvenue! добро пожаловать! Bienvenidos! Benvenuto!
Serdecznie witamy! Hos geldiniz! Kalos orisate! Yokoso!  Kia ora!

„Berthas“ digitaler Adventskalender

Du hast das Gefühl, Corona macht dir in der Adventszeit einen Strich durch die Rechnung und nichts geht mehr?

Dann bist du hier genau richtig!

Ab dem 01. Dezember findest du jeden Tag eine kleine Überraschung unseres digitalen „Bertha“-Adventskalenders auf der Homepage mit kreativen Beiträgen von Schüler:innen aus einem Reli-Kurs der EF. Wir wünschen euch viel Spaß damit und – trotz allem – viel Vorfreude auf das anstehende Weihnachtsfest!

(Das Bild zeigt den Tannenbaum im Foyer der Schule. Ob er dieses Jahr auch wieder kommen wird ;-)?)

Generelle Maskenpflicht im Umfeld unserer Schule (27.11.2020)

Kurzfristig verabschiedete Maßnahme des Schulträgers

Liebe Schulgemeinde,

seitens des Schulträgers bin ich darum gebeten worden, über die seit dem heutigen Freitag, 27.11.2020, und bis (zunächst) 30.11.2020 gültige Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht im Umfeld des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums zu informieren. Diese besagt im Wesentlichen:

Innerhalb der Bereiche im Umfeld des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums, die in dem als Anlagen 1 (siehe rechts) zu dieser Allgemeinverfügung genommenen Plan durch Schraffur kenntlich gemacht sind, besteht die Pflicht zum Tragen einer Alltagsmaske gemäß § 3 Abs. 2 Satz 1 Nr. 8 CoronaSchVO. Die Anlage 1 ist wesentlicher Bestandteil dieser Allgemeinverfügung.

Die Pflicht zum Tragen einer Alltagsmaske besteht in den vorgenannten Bereichen außerhalb der Schulferien und gesetzlichen Feiertage in Nordrhein-Westfalen montags bis freitags in der Zeit von 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

Wenngleich diese Regelung zunächst bis zum 30.11.2020 befristet ist, gehe ich von einer Verlängerung dieser Maßnahme bis zu den Weihnachtsferien aus. Über alle Neuigkeiten werde ich Sie und euch hier unverzüglich informieren.

Ich bitte um unbedingte Beachtung und Einhaltung dieser Verfügung und grüße Sie und euch herzlich

Euer Schulleiter

Sascha Reuen (27.11.2020)

Vorlesetag am "Bertha" mit zwei Lesungen

Vorlesetag, 20.11.20

Anmerkung: Bei beiden Veranstaltungen wurden natürlich streng die aktuellen Hygienemaßnahmen berücksichtigt. Dennoch wurde auch deutlich, dass es möglich ist und bleibt diese wichtigen Bausteine eines aktiven Kulturlebens trotzdem umzusetzen. Es hat allen Beteiligten sehr gut getan und viel Spaß gemacht.

Lesung für die Englisch-LKs

Im Rahmen des Vorlesetages hatten die Schüler*innen der Englisch Leistungskurse der Qualifikationsphase die Möglichkeit, am Freitag, 20.11.20, in der Aula - unter Einhaltung der Corona-Vorschriften - an einer Lesung durch das Literaturhaus Oberhausen teilzunehmen.

Vorgelesen wurde von Herrn Piecha und Herrn Oberdiek vom Literaturhaus Oberhausen aus dem Buch Barracoon: Die Geschichte des letzten amerikanischen Sklaven geschrieben von Zora Neale Hurston. Thematisch passt dieses Buch in die Unterrichtsreihe zum American Dream, da die Sklaverei ja nunmal ein Kapitel der amerikanischen Geschichte ist. Durch diese sehr gelungene Lesung hatten die Schüler*innen die Möglichkeit, diesem Thema literarisch zu begegnen, einem Thema, zu dem die Schüler*innen normalerweise eher weniger Zugang haben, das aber in Form des weit verbreiteten bestehenden Rassismus auch heute leider immer noch relevant ist, wie die Schüler*innen im anschließenden Gespräch herausstellten.

Wir bedanken uns herzlich beim Literaturhaus Oberhausen!!!

Bericht zur Lesung in Kooperation mit der Stadtbibliothek in Klasse 6c folgt in Kürze.

Polittalk trotz(t) Corona

Der Polittalk ist eine langjährige Tradition an unserer Schule. Auch diese Veranstaltung konnte gerettet werden trotz der aktuellen Situation. Polittalk am "Bertha" mit prominenter Besetzung in unserer Aula: Schaut gerne im Internet bei der Diskussion zu.

"Bertha-Moodle" online

Unsere Lernplattform für den Distanzunterricht, das Bertha-Moodle, ist erreichbar unter https://bertha-moodle.de . Für den Zugang zum Bertha-Moodle benötigt ihr euren persönlichen Anmeldenamen und euer Passwort.

Wichtig: Ihr könnt euer Moodle-Passwort weder selbst ändern noch einfach zurücksetzen, wenn es "weg" ist. Also bitte gut und sicher aufbewahren! Hinweise, wie man wieder an sein vergessenes oder "verlorenes" Passwort kommt, finden sich auf dieser Hilfeseite.

Übrigens: Für Smartphones und Tablets gibt es auch eine offizielle Moodle Mobile App (für Android-Geräte im Google Play-Store; für iPhone, iPad & Co im App Store). Diese App erlaubt es unter anderem, bei Bedarf Moodle-Kursinhalte auf euer Smartphone/Tablet (über WLAN) herunterzuladen, dann mit den Kursen auch ohne Internetdatenverbindung "offline" zu arbeiten und später (wenn ihr wieder im WLAN seid) eure App-Inhalte mit dem Bertha-Moodle-Server erneut zu synchronisieren.

Tipp: Wer Unterstützung beim Bertha-Moodle braucht, dem helfen die "Digitalen Paten" am Bertha! Das sind nette und (sehr) geduldige Schüler*innen, die alles rund um Moodle solange zeigen und erklären, bis es bei jedem/r mit dem Bertha-Moodle klappt. Die "Digitalen Paten" erwarten euch jeden Mittwoch in der 7. Stunde in Raum F01.

 

Herzlich willkommen...

...in unserem Servicebereich!

Termine

am "Bertha"

Übersichtsplan 1. Halbjahr

Wichtig: 2.10.2020: Das große Schulfest muss leider auf das nächste Jahr verschoben werden. Die Veranstaltung für Grundschüler findet aber statt!

Wie in jedem Jahr hat sich die "AG Demokratie aktiv" in Kooperation mit der Gedenkhalle und dem Oberbürgermeister der Stadt Oberhausen an der…

...zum Alfred-Krupp-Schülerlabor der Ruhruniversität Bochum

Etwas Uni-Luft schnuppern und sich für einen Tag fühlen wie echte Laborant*innen - das…

Die Corona-Pandemie und unerwartete Probleme bei der Gebäudestatik hatten den Zeitplan unserer Fachraum-Sanierung (Bio-Ü und Ch-U) erheblich…

Am 1. Oktober 2020 haben BerthanerInnen, Corona zum Trotz 17 weitere Stolpersteine in Oberhausen verlegt. Eigentlich wären diese bereits im März…

Kinder wachsen in eine duale Welt von analogen und digitalen Medien- und Freizeitaktivitäten hinein. Dabei wissen sie oft nicht, was sie dürfen und…

Mit einer kleinen „Corona-Verzögerung“ haben auch dieses Jahr wieder viele Sporthelferinnen und Sporthelfer erfolgreich die verschiedenen Stationen…

Wir freuen uns, dass sich trotz Corona etwa 70 Schülerinnen und Schüler
aus den Jahrgängen 5 und 6 zum Unterstufenchor angemeldet haben.

Heute konnte…

Antikriegstag 2020

Jährlich findet am 1. September unter Leitung und auf Einladung des Gewerkschaftsbundes eine Veranstaltung zum Antikriegstag statt. Normalerweise in…

Ja, wir mussten im Bus die Masken tragen und auch im Irrland haben wir sie an engen Stellen und in großen Gruppen getragen, aber trotzdem war es ein…

Kooperationspartner