Zum Hauptinhalt springen

Kontakt:

Bertha-von-Suttner-Gymnasium, Bismarckstraße 53, 46047 Oberhausen, Telefon: 0208-439610, E-Mail: Bertha-von-Suttner-Gymnasium@oberhausen.de

Willkommen bei uns!

Welcome! Bienvenue! добро пожаловать! Bienvenidos! Benvenuto!
Serdecznie witamy! Hos geldiniz! Kalos orisate! Yokoso!  Kia ora!

„Kennenlerntag“ am 27.11.2020 muss leider abgesagt werden

Info-Abend am 24.11.2020 soll - unter verschärften Hygiene-Maßnahmen - stattfinden (Stand: 29.10.2020)

Liebe Eltern der jetzigen vierten Grundschulklassen,

liebe Grundschülerinnen und Grundschüler,

über die enorm große Resonanz auf unsere Informationsangebote für die kommenden Übergangsklassen von 4 nach 5 haben wir uns sehr gefreut.

Wie Sie sicherlich auch der Berichterstattung entnehmen können, spitzt sich das Corona-Infektionsgeschehen zurzeit erheblich zu. Die Bundes- und die Landesregierung haben mit drastischen Verschärfungen der Corona-Regeln zum 02.11.2020 hierauf reagiert. Dies hat unweigerlich auch Auswirkungen auf unsere geplanten Veranstaltungen:

So sehr wir uns einen Kennenlern-Schnupperunterricht am 27.11. mit Ihnen und euch, liebe Viertklässler, gewünscht hätten, so traurig sind wir nun darüber, diesen leider absagen zu müssen: Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung und mit diesem sehr offenen Charakter können und dürfen wir derzeit an unserer Schule nicht durchführen – dies würde die Gesundheit aller massiv gefährden und wäre allen Beteiligten gegenüber sehr verantwortungslos.

Den Informationsabend am Dienstag, 24.11.2020, planen wir zu dezentralisieren. Statt in der Aula soll er nun in vier unterschiedlichen Räumen und zeitlich leicht versetzt stattfinden, um Personenmengen zu reduzieren und Menschenströme unbedenklich zu kanalisieren. Wir arbeiten augenblicklich mit Hochdruck daran, hierfür ein verschärftes Hygienekonzept zu entwickeln, das letztendlich jedoch noch durch das Gesundheitsamt der Stadt genehmigt werden muss.

Wir informieren Sie so schnell wie möglich über die weitere Entwicklung und bedanken uns ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis.

Die Anmeldungen für den Info-Abend (24.11.2020) behalten ihre Gültigkeit.

Bleiben Sie / bleibt gesund!

Ihr(e)

Barbara Wortmann-Hahn und Desirée Frütel (Erprobungsstufenkoordination)

Sascha Reuen und Stefan Schubert (Schulleitung)

Schulgemeindebrief zum Start nach den Herbstferien 2020 (Stand: 23.10.2020)

Liebe Schulgemeinde,

wie der aktuellen Berichterstattung zu entnehmen ist, steigen die Corona-Fallzahlen deutlich an – auch in vielen Regionen Nordrhein-Westfalens erleben wir eine sehr dynamische Entwicklung der Pandemie. 

Aus diesem Grund muss ich Sie und euch vorsorglich auf die wichtigsten gesetzlichen Regelungen aufmerksam machen, die sich aus der ab Montag, 26.10.2020, gültigen Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO) ergeben:

  1. Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Schülerinnen und Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung tragen; neu ist, dass alle Schülerinnen und Schüler auch wieder im Unterricht und an ihrem Sitzplatz eine Mund-Nase-Bedeckung tragen müssen.
  2. Für die Angebote im Offenen Ganztag gelten die bisherigen Regelungen fort.
  3. Lehrkräfte müssen keine Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie im Unterricht einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten können.
  4. Von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung kann die Schulleitung nach Vorlage eines aussagekräftigen ärztlichen Attests generell aus medizinischen Gründen befreien, eine Lehrerin oder ein Lehrer aus pädagogischen Gründen zeitweise oder in bestimmten Unterrichtseinheiten. In diesen Fällen ist in besonderer Weise auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern – wenn möglich – zu achten.

Diese Regelungen sollen bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 22. Dezember 2020 gelten.

Weitere Regelungen und Hinweise enthält der aktuelle Schulgemeindebrief vom 23.10.2020.

Ich hoffe, dass wir den Unterrichtsbetrieb nach den Herbstferien möglichst störungsfrei wieder aufnehmen und die nächste Etappe bis zu den Weihnachtsferien bei guter Gesundheit bestreiten können.

Ich grüße Sie und euch herzlich

Ihr/euer Schulleiter

Sascha Reuen

 

Diesjährige Breendonk-Gedenkfahrt entfällt

Wegen der extrem angespannten Corona-Entwicklung in Belgien muss unsere diesjährige Breendonk-Fahrt leider abgesagt werden.

Elternsprechtag am Dienstag, 10.11.2020 - auch telefonisch oder per Videokonferenz möglich

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

die aktuell sehr angespannte Corona-Entwicklung in Oberhausen und Umgebung zwingt uns zu einem besonders verantwortungsvollen Umgang miteinander.

Um die an Elternsprechtagen bekanntermaßen großen Menschenströme durch das Schulgebäude und die Personenansammlungen vor den Klassen- und Fachräumen auf das Mindestmögliche zu reduzieren, möchten wir Ihnen verstärkt das Angebot machen, alternativ auch telefonisch oder per Videokonferenz Rücksprache mit den Klassen- und Fachlehrern zu halten. Es bietet sich an, feste Telefonsprechzeiten mit einzelnen Lehrerinnen und Lehrern für den 10.11.2020 zu vereinbaren.

Bei Präsenzbesuchen kommen Sie bitte möglichst alleine, um die Personenzahlen im Gebäude zu begrenzen. Im Gegensatz zum "geordneten" Unterrichtsbetrieb sind die Begegnungen an Elternsprechtagen im Nachhinein nur schwer rekonstruierbar, sollte es tatsächlich zu einem Infektionsgeschehen kommen.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis und grüße Sie herzlich

Sascha Reuen, Schulleiter 

Polittalk trotz(t) Corona

Der Polittalk ist eine langjährige Tradition an unserer Schule. Auch diese Veranstaltung konnte gerettet werden trotz der aktuellen Situation. Polittalk am "Bertha" mit prominenter Besetzung in unserer Aula: Schaut gerne im Internet bei der Diskussion zu.

"Bertha-Moodle" online

Unsere Lernplattform für den Distanzunterricht, das Bertha-Moodle, ist erreichbar unter https://bertha-moodle.de . Für den Zugang zum Bertha-Moodle benötigt ihr euren persönlichen Anmeldenamen und euer Passwort.

Wichtig: Ihr könnt euer Moodle-Passwort weder selbst ändern noch einfach zurücksetzen, wenn es "weg" ist. Also bitte gut und sicher aufbewahren! Hinweise, wie man wieder an sein vergessenes oder "verlorenes" Passwort kommt, finden sich auf dieser Hilfeseite.

Übrigens: Für Smartphones und Tablets gibt es auch eine offizielle Moodle Mobile App (für Android-Geräte im Google Play-Store; für iPhone, iPad & Co im App Store). Diese App erlaubt es unter anderem, bei Bedarf Moodle-Kursinhalte auf euer Smartphone/Tablet (über WLAN) herunterzuladen, dann mit den Kursen auch ohne Internetdatenverbindung "offline" zu arbeiten und später (wenn ihr wieder im WLAN seid) eure App-Inhalte mit dem Bertha-Moodle-Server erneut zu synchronisieren.

Tipp: Wer Unterstützung beim Bertha-Moodle braucht, dem helfen die "Digitalen Paten" am Bertha! Das sind nette und (sehr) geduldige Schüler*innen, die alles rund um Moodle solange zeigen und erklären, bis es bei jedem/r mit dem Bertha-Moodle klappt. Die "Digitalen Paten" erwarten euch jeden Mittwoch in der 7. Stunde in Raum F01.

 

Herzlich willkommen...

...in unserem Servicebereich!

Termine

am "Bertha"

Übersichtsplan 1. Halbjahr

Wichtig: 2.10.2020: Das große Schulfest muss leider auf das nächste Jahr verschoben werden. Die Veranstaltung für Grundschüler findet aber statt!

...zum Alfred-Krupp-Schülerlabor der Ruhruniversität Bochum

Etwas Uni-Luft schnuppern und sich für einen Tag fühlen wie echte Laborant*innen - das…

Die Corona-Pandemie und unerwartete Probleme bei der Gebäudestatik hatten den Zeitplan unserer Fachraum-Sanierung (Bio-Ü und Ch-U) erheblich…

Am 1. Oktober 2020 haben BerthanerInnen, Corona zum Trotz 17 weitere Stolpersteine in Oberhausen verlegt. Eigentlich wären diese bereits im März…

Kinder wachsen in eine duale Welt von analogen und digitalen Medien- und Freizeitaktivitäten hinein. Dabei wissen sie oft nicht, was sie dürfen und…

Mit einer kleinen „Corona-Verzögerung“ haben auch dieses Jahr wieder viele Sporthelferinnen und Sporthelfer erfolgreich die verschiedenen Stationen…

Wir freuen uns, dass sich trotz Corona etwa 70 Schülerinnen und Schüler
aus den Jahrgängen 5 und 6 zum Unterstufenchor angemeldet haben.

Heute konnte…

Antikriegstag 2020

Jährlich findet am 1. September unter Leitung und auf Einladung des Gewerkschaftsbundes eine Veranstaltung zum Antikriegstag statt. Normalerweise in…

Ja, wir mussten im Bus die Masken tragen und auch im Irrland haben wir sie an engen Stellen und in großen Gruppen getragen, aber trotzdem war es ein…

Ihr habt gewählt!

Eure Vertreter für das Jugendparlament in den kommenden zwei Jahren sind:

Frieda Becker (Jgs. 9)
Nathalie Makowski (EF)
Finn…

Kooperationspartner